Menü

Login

Login-Passwort zurücksetzen

Sie können jetzt Ihr Passwort zurücksetzen. Ihr neues Passwort wird an die angegebene E-Mailadresse gesendet.

Passwort wurde zurückgesetzt. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit Ihrem neuen Passwort.


Soziale Marktwirtschaft?
Das Soziale an der Marktwirtschaft
ist die Marktwirtschaft,
meint unser Autor.

Jede Veränderung beginnt in den Köpfen: Was müssen wir hinter uns lassen? Was müssen wir als Gesellschaft neu lernen?
#Denkraum

Denkraum FAZIT
19. September in Berlin

weiterlesen

Videos

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Denkraum SoMa
@DenkraumSoMa
Poetryslammer @jason_bartsch zum Abschluss des #Denkraum Fazit: Es gibt da dieses Land
Denkraum SoMa
@DenkraumSoMa
„Wichtig ist allein, immer im Gespräch zu bleiben." Finanzminister Schäuble @BMF_Bund über den #Denkraum Für Sozial…
Denkraum SoMa
@DenkraumSoMa
Mehr Risikokapital, mehr Scheitern führen zu mehr Gründern, sagen die #Denkraum-Teilnehmer und @h_porschen @faznet
Denkraum SoMa
@DenkraumSoMa
Berichterstattung zum #Denkraum Fazit bei @faznet Scheitern wie ein ehrbarer Kaufmann / Dieses Land ist sensationell
Denkraum SoMa
@DenkraumSoMa
Impressionen des #Denkraum Fazit 2016 in Berlin (pics: k. weddig)
Denkraum SoMa
@DenkraumSoMa
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die anregenden Diskussionen beim #Denkraum Fazit u. freuen uns auf viele…
Denkraum SoMa
@DenkraumSoMa
Einen schönen Einblick in die Diskussionen beim #Denkraum Fazit letzten Montag gibt die @dw_wirtschaft!
Denkraum SoMa hat retweeted
DPDHL Pressestelle
@dpdhl_ber
CEO Appel:"Exklusiver Fokus auf Gewinnmax. u Wertschaffung für Aktionäre zu kurzsichtig." #Denkraum @DeutschePostDHL
Denkraum SoMa
@DenkraumSoMa
Jason Bartsch Spokenword-Poet, lässt den #Denkraum Fazit mit seinem Gedicht "Es gibt da dieses Land" ausklingen: Wir schaffen alles zusammen

Neueste Online-Debatten

Interkulturelle Brücken bauen
Kann man den Umgang mit globaler Komplexität lernen - und wenn ja, wie? Ein Plädoyer für interkulturellen Austausch, Dialog und reflexionsstiftende Lernerfahrungen
Johanna Margarethe Reiß 14.09.2016
Sicherheit durch Freiheit
Die Marktwirtschaft ist per se sozial. Die Freiheit ist ihre wichtigste Grundlage – für die Entfesselung der produktiven Kräfte und die Wohlfahrt der Armen. Staatliche Sozial- und Armenhilfe sollte...
Michael von Prollius, Gründer des Forum Freie Gesellschaft 09.09.2016
Freiheit, die wir meinen
Marktwirtschaft ist nicht sozial. Die Freiheit der „unsichtbaren Hand“ führt zu unanständiger Vermögenskonzentration in den Händen weniger und Mangel und Not bei vielen. Ein starker Staat und gute...
Dr. Joachim Rock, Abteilungsleiter Arbeit, Soziales und Europa, Der Paritätische Gesamtverband 09.09.2016
Nachhaltigkeit: Kein Ideen-, sondern ein Umsetzungsproblem
Soziale und ökologische Nachhaltigkeit sind wichtig, um auch den kommenden Generationen Wohlstand zu ermöglichen. Es gibt viele Verträge und Vereinbarungen dazu. Das Problem ist ein anderes.
Prof. Hanns-Michael Hölz 05.09.2016
Ständige Erreichbarkeit ist digitaler Stress
Moderne Technologien eröffnen neue Möglichkeiten, doch die Masse an Information überfordert viele. Warum wir digital gestresst sind und wie wir in einer digitalisierten Welt damit umgehen können.
Prof. Dr. Leonard Reinecke, Juniorprofessor für Publizistik 26.08.2016
Eine Struktur, die alle mitnimmt
Der digitale Wandel verändert die Organisation von Arbeit und stellt neue Anforderungen an die Struktur und Kultur in Unternehmen. Wie gelingt es, alle Beschäftigten mitzunehmen?
Aktuelle Stunde Denkraum Digitale Transformation 22.08.2016
Wohin führt die Globalisierung?
Wir leben in einer global vernetzten Welt, doch die Auswirkungen von Globalisierung sind umstritten. Schafft Globalisierung Wohlstand oder führt sie zu größerer Ungleichheit?
Aktuelle Stunde Denkraum Globalisierung 18.08.2016
Mehr Wohlstand durch globale Vernetzung
Globalisierung hat unsere Welt durchlässiger gemacht, doch weiterhin spielen Grenzen eine prägende Rolle. Um die positive Kraft der Vernetzung zu nutzen, sind mehr Offenheit und Austausch gefordert.
Dr. Frank Appel, CEO Deutsche Post DHL Group 18.08.2016
Nein zu bedingungslosem Grundeinkommen
Staatliche Hilfeleistungen für alle verstärken die Ungleichheit, sagt ver.di. Doch warum?
Hans Sterr, ver.di Bayern, Leiter Abt. Grundsatzpolitik 11.08.2016 3
Deutschland ist reif für das Grundeinkommen
Die Debatte um das bedingungslose Grundeinkommen hat in Europa zuletzt mehr denn je Fahrt aufgenommen. Kann es für Deutschland ein Zukunftsmodell sein? Ja!
Christian Lichtenberg, Mitarbeiter bei Mein Grundeinkommen 11.08.2016