Menü

Login

Login-Passwort zurücksetzen

Sie können jetzt Ihr Passwort zurücksetzen. Ihr neues Passwort wird an die angegebene E-Mailadresse gesendet.

Passwort wurde zurückgesetzt. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit Ihrem neuen Passwort.

#Denkraum

Wohin führt die Globalisierung?

Aktuelle Stunde Denkraum Globalisierung

Die Welt wächst zusammen, Informationen sind an nahezu jedem Ort verfügbar, Unternehmen agieren international, Volkswirtschaften stehen im weltweiten Wettbewerb. Wohin führt die Globalisierung: Schafft sie Wohlstand oder verstärkt sie Ungleichheiten weltweit?

Was freier Wettbewerb und Globalisierung bedeuten, diskutierten Beate Hofmann, Managing Director Global Transaction Banking der Deutschen Bank, Melanie Kreis, Mitglied des Vorstands der Deutsche Post DHL Group, Marion Lieser, Geschäftsführerin von Oxfam Deutschland, Prof. Andreas Schulz, Direktor des Gewandhaus Leipzig sowie Dr. Erdal Yalcin, stellvertretender Leiter des ifo Zentrums für Außenwirtschaft im Rahmen der Aktuellen Stunde beim Denkraum Globalisierung.

„Es gibt keinen Dissens darüber, dass Globalisierung Ungleichheit schafft“, wie Dr. Yalcin feststellte. Es erfordere jedoch eine differenziertere Betrachtung, denn durch die Globalisierung hätten Entwicklungsländer überhaupt die Chance zu partizipieren. Isolation sei keine Lösung.

Auch wenn es heute vielen Menschen besser geht als noch vor 25 Jahren, bleiben Ungleichheiten bestehen. Welche Leitplanken kann die Politik setzen um sozialen Ausgleich und Wohlstand für alle zu schaffen – sowohl in Deutschland als auch auf internationaler Ebene?

Teilen